Neu im Forum?

Jetzt registrieren >>

So funktioniert das Forum >>

Vorteile der Registration >>

Fragen und Antworten im Forum >>

Login

Benutzernamen vergessen? >>Passwort vergessen? >>

Forum durchsuchen

Letzte Beiträge

Letzte 50 Beiträge

Diskussionen
Letzter Beitrag
Musik
Zusammenarbeit mit Eltern
Beurteilung

Mehr  >>

Statistik

Total Besuche
237'390
Beiträge im Forum
2'098
Registrierte
1'988
Online
19

Wissen und Erfahrungen teilen: Das ist das Ziel unseres Forums. Es bietet eine Plattform, auf der sich Lehrer und Lehrerinnen austauschen. Expertinnen und Experten der PHBern beantworten Fragen und bieten Rat: Unverbindlich, anonym, kostenlos. Fragen stellen, Antworten schreiben und mitdiskutieren: So funktioniert das Forum.

Standortbestimmung Abmachungen

Foren > Reformen > Lehrplan 21 > Standortbestimmung Abmachungen
Autorin/Autor Beiträge
Verfasst am: 05. 11. 2018 [09:14]
 
Themenersteller/-in
Beiträge: 1
Guten Morgen allerseits

Im Standortgespräch werden gemäss AHB 5.2.6 nur noch spezielle Abmachungen festgehalten.

Gerade im Zyklus 1 und 2 werden im Gespräch oft EB-Anmeldungen und Abklärungen hinsichtlich zusätzlichem Förderbedarf/Spezialunterricht oder angepasste Rahmenbedingungen besprochen.

Was darf diesbezüglich bei den Abmachungen schriftlich festgehalten werden?
Ich sehe hier Schwierigkeiten bezüglich Datenschutz und Persönlichkeitsrechte.

Grüsse vom Oberländer
 
Verfasst am: 09. 11. 2018 [14:34]
 
Beiträge: 11
Lieber Oberländer

Wenn du eine juristisch belegte Antwort willst, kannst du dich direkt an die ERZ wenden. Hinsichtlich Datenschutz und Persönlichkeitsrechten können die «ERZ-JuristInnen» sicher kompetent Auskunft geben.

Aus schulischer Sicht: Es stimmt, im Protokoll stehen nur wichtige Diskussionspunkte, Vereinbarungen oder nächste Schritte. Vertrauliche oder persönliche Gesprächsinhalte werden dort nicht festgehalten. Bei Bedarf wird dann dem Beurteilungsbericht ein zusätzlicher Bericht beigelegt (z.B. bei angepassten Lernzielen). Spezifische und ausserordentliche Abklärungen, Berichte, Untersuchungen etc. sind nicht Teil des Beurteilungsberichts.

Herzlich

Apostroph