Neu im Forum?

Jetzt registrieren >>

So funktioniert das Forum >>

Vorteile der Registration >>

Fragen und Antworten im Forum >>

Login

Benutzernamen vergessen? >>Passwort vergessen? >>

Forum durchsuchen

Letzte Beiträge

Letzte 50 Beiträge

Diskussionen
Letzter Beitrag
NMM
Varia
Anstellung

Mehr  >>

Statistik

Total Besuche
245'673
Beiträge im Forum
2'142
Registrierte
2'016
Online
13

Wissen und Erfahrungen teilen: Das ist das Ziel unseres Forums. Es bietet eine Plattform, auf der sich Lehrer und Lehrerinnen austauschen. Expertinnen und Experten der PHBern beantworten Fragen und bieten Rat: Unverbindlich, anonym, kostenlos. Fragen stellen, Antworten schreiben und mitdiskutieren: So funktioniert das Forum.

Kinder mit Diabetes

Foren > Varia > Informationen > Kinder mit Diabetes
Autorin/Autor Beiträge
Verfasst am: 15. 08. 2015 [09:43]
 
Themenersteller/-in
Beiträge: 2
In unserem Diabetesforum www.diabetesclub.ch sind zahlreiche Eltern von Kindern mit Diabetes vertreten. Wiederholt werden Fragen im Zusammenhang der möglichen diabetesbezogenen Unterstützung des Kindes im Schulunterricht, während Schulreisen, Exkursionen und Klassenlagern diskutiert. Offensichtlich bestehen sowohl seitens der Eltern und der Lehrkräfte oft Verunsicherungen. Als Vertreter des diabetesclub.ch erlaube ich mir deshalb, mit den folgenden Fragen an Sie zu treten:
- Wie weit kann/darf eine Lehrkraft ein Kind beim Management seines Diabetes unterstützen?
- Welches sind die Bedenken und allenfalls Ängste der Lehrkräfte?
- Welche Unterstützung wünschen/benötigen die Lehrkräfte durch den schulärztlichen Dienst?
- Welche Unterstützung wünschen/benötigen die Lehrkräfte durch die Eltern?
- Welche Unterstützung wünschen/benötigen die Lehrkräfte durch Diabetesorganisationen?
- Gibt es Lehrkräfte, die ihre Erfahrungen mit Kindern mit Diabetes mitzuteilen haben?
- Gibt es Lehrkräfte, die Tipps zum Umgang mit Kindern mit Diabetes geben können?
 
Verfasst am: 11. 03. 2016 [09:40]
 
Themenersteller/-in
Beiträge: 2
Gibt es in diesem Forum Lehr- und Kindergartenkräfte, welche Kinder mit Diabetes unterrichten? Es würde mich / uns brennend interessieren, welche Erfahrungen dabei gemacht werden und wo aus Sicht der betroffenen Lehrkräfte Handlungs- und Informationsbedarf besteht.
Selbstverständlich ist eine Kontaktaufnahme auch per Email möglich: hutanti spam bot@diabetesclub[dot]ch
 
Verfasst am: 28. 06. 2018 [12:02]
 
Beiträge: 6
Von anderen Kollegen kenne ich nur den Fall, dass ein Schüler mit Diabetes in der Klasse war (Sekundarstufe) und dieser mit dem Schüler nicht anders umgegangen ist, wie mit den anderen. Es gab halt Ausnahmen, dass dieser Schüler auch im Unterricht essen durfte und solche Kleinigkeiten. Aber da hat dann die gesamte Klasse dafür eingestanden. Und der Kollege wurde darüber informiert, was im Ernstfall zu tun ist, und was er nicht tun dürfte.