Neu im Forum?

Jetzt registrieren >>

So funktioniert das Forum >>

Vorteile der Registration >>

Fragen und Antworten im Forum >>

Login

Benutzernamen vergessen? >>Passwort vergessen? >>

Forum durchsuchen

Letzte Beiträge

Letzte 50 Beiträge

Diskussionen
Letzter Beitrag
Musik
Zusammenarbeit mit Eltern
Beurteilung

Mehr  >>

Statistik

Total Besuche
237'413
Beiträge im Forum
2'098
Registrierte
1'988
Online
23

Beratungsteam

Auf dem Forum sind Dozierende und Beratungspersonen sowie ausgewiesene Expertinnen und Experten der PHBern für Sie da. Die meisten von ihnen kennen die Schule aus eigener Erfahrung. Zum Teil stehen sie noch heute im Schuldienst, zum Teil konzentrieren sie sich ganz auf ihre Aufgabe an der PHBern. Über unser Forum erhalten Sie einen unkomplizierten Zugang zu unseren kompetenten Beratungspersonen.

Unsere Beraterinnen und Berater haben das Ziel, möglichst rasch auf Ihre Anliegen zu antworten. Die Antworten sind speziell gekennzeichnet und erfolgen unter einem Benutzernamen. Wir leiten Ihre Anfragen derjenigen Fachperson weiter, die Ihr Thema am besten kennt.

Beratungsverständnis

Ausgangspunkt unserer Beratungsdienstleistungen ist die Überzeugung, dass es dem Menschen eigen ist, lebenslang zu lernen und es seinem Bedürfnis entspricht, sich zu differenzieren und zu entwickeln. Diese Grundhaltung entspricht einem humanistischen Menschenbild, welches besagt, dass jeder Mensch aktiver Gestalter seiner eigenen Existenz ist. Die Ressourcen zur Problembewältigung, Professionalisierung oder auch Sinnfindung liegen in ihm selbst. Oft gilt es diese erst frei zu legen. Im Zentrum der ressourcenorientierten Beratung steht damit die Entfaltung des Potenzials des Individuums und nicht das Beheben von Defiziten und Mängeln.

Diese Grundhaltung bestimmt auch das Angebot der Online-Beratung. Sie richtet sich an ratsuchende Lehrpersonen aller Stufen und unterstützt diese in der beruflichen Weiterentwicklung.

Die Beiträge der Beraterinnen und Berater erfolgen mit der oben beschriebenen Grundhaltung nach bestem Wissen und Gewissen. Die Beiträge werden direkt publiziert. Regelmässig reflektieren die Beraterinnen und Berater gemeinsam ihre Beiträge und das Geschehen im Forum. Bei dieser Gelegenheit wird auch nach Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Optimierung des Forums gesucht.